Hohe Preise und Mieten in Städten machen das Wohnen im Umland attraktiver

Der Anstieg der Immobilenpreise und die stetig steigenden Mieten in Städten machen das nähere Umland attraktiver. Die Corona-Krise hat dabei zusätzlich die Tendenz beflügelt.

Relativ günstigere Preise für Immobilen und Mieten im Umland sind wegen Lockdowns, Kontaktbeschränkungen und Homeoffice Hauptgründe für die Sehnsucht nach mehr Raum und nach Grünem.

Der Ansturm aufs Umland aber sorgt dafür, dass inzwischen auch vor allem im Speckgürtel der begehrten Städte die Preise kräftig ansteigen.

Mit einem erfahrenen Immobilenberater und Vermittler für Baufinanzierung können Sie immer noch attraktive und finanzierbare Wohnung im Umland finden.

  • Handelsblatt 12.01.2021: Wohnen auf dem Lande wird attraktiver – das treibt die Mieten und Kaufpreise

https://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/immobilien-wohnen-auf-dem-land-wird-attraktiver-das-treibt-die-mieten-und-kaufpreise/26790990.html

  • Wirtschaftswoche 11.01.2021; Gefragtes Umland – Warum Immobilen ausserhalb der Städte teurer werden

https://www.wiwo.de/my/finanzen/immobilien/gefragtes-umland-warum-immobilien-ausserhalb-der-staedte-teurer-werden/26775228.html

Ein Auszug zufriedener Kunden